Reiseberichte

Bericht ├╝ber die Einfahrtour am 27. April 2008 durch das Voralpenland und den Chiemgau

Teilnehmer:
Wilfried Lichtenberg, Tourenführer
Hans Dreyer
Klaus und Rita Abromeit
Richard und Olga Hörterer
Gerd und Monika Müller
Gerhard Troglauer
Werner Sollinger
Klaus Hennings
Christian Vogl mit Frau
Hieber Karl
Scharm Helmut
Klose Peter
Marina Klose
Reichel Hans-Jürgen

Pünktlich um 8°° Uhr starteten die Teilnehmer zur ersten Tour der Saison. Die Fahrt ging über die Dörfer Frieding – Machtlfing – Traubing – Monatshausen – Diemendorf - Bernried
Seeshaupt nach Beuerberg – Bad Tölz – Gmund/Tegernsee – Hausham nach Schliersee.

In Aurach wurde eine Frühstückspause eingelegt. Weiter ging es dann über Bayerischzell – das Sudelfeld – Niederndorf –Walchsee - Kössen - Reit im Winkl – Marquartstein – um den Chiemsee – Seebruck, wo man die Mittagspause in einem schattigen Biergarten genoß.

Gestärkt ging es dann weiter über Gsadt – Rimsting – entlang dem Simssee – Stepfanskirchen – um Rosenheim und Bad Aibling – Feldkirchen-Westerham nach Holzhirchen – Sauerlach – Egling – Deining zum Gasthaus Bruckenfischer an der Isar. Hier machte die Gruppe die letzte Pause um anschliessend zum Endspurt anzusetzen. Einige der Teilnehmer nahmen ab Schäft-larn dann den direkten Weg nachhause, der Rest der Gruppe fuhr über Wangen – Leutstetten – nach Hanfeld – Hadorf – Unering zurück nach Seefeld. So wurden ca. 350 gefahrene km bei strahlendem Sonnenschein zu einer schönen Tagestour, bei der man die wunderschöne, blühende Landschaft, mit, zum Teil noch weiss verschneiten Berggipfeln, geniessen konnte.

Wilfried Lichtenberg